Benger
Schnäpper

WILLKOMMEN

Fasnet in Bingen – seit über 50 Jahren

Mit Stolz schauen wir auf die vergangenen 53 Jahre
Vereinsgeschichte zurück, in denen viel bewegt, neu geschaffen, aber vor allem das Brauchtum gepflegt wurde.

 

Allem voran steht in Bingen dabei das Bräuteln, das bereits lange vor Gründung der Narrenzunft 1967 ein fester Bestandteil der Ortsfasnet war.
Neben den 
BRÄUTLINGSGESELLEN haben auch die anderen Narrenfiguren, wie die ZUNFTRÄTE, der BENGER SCHNÄPPER
und der HANS HÖDIÖ ihre traditionelle Geschichte zu erzählen. Mehr dazu ist in unserer kurzen Vereinschronik zu finden.

 

News

NACH LINKS WISCHEN

Kontakt

Narrenzunft Bingen e.V.
Hauptstraße 23
72511 Bingen

nz-bingen@gmx.de

  • Facebook
Ruhige Weihnachten
Danke für die Saison 2020

Weihnachten steht vor der Tür. Oft wünscht man sich: eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit! Doch meistens ist es ja eigentlich die Zeit, in der wir uns mit vielen Menschen treffen, fröhlich einen Glühwein trinken und uns hektisch um Geschenke kümmern. Dieses Jahr nicht! In diesem Jahr gilt mehr denn je: Ruhe und Besinnlichkeit! Und wahrscheinlich hattet ihr es noch nie so ruhig an Weihnachten.

 

Darum wünschen wir euch dieses Jahr ganz bewusst ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest! 

 

Denn der Wunsch wird Wirklichkeit. Und vielleicht sollten wir es positiv sehen und die Ruhe genießen - mit den Engsten. Aber uns auch bewusst machen, dass die oft als nervig wahrgenommenen hektischen Termine, seien es Weihnachtsfeiern, Besuche bei der Verwandtschaft oder die viele Esserei einfach schön sind! Denn wird es uns genommen, merken wir in diesen Tagen, dass eine angenehme Gesellschaft das schönste ist, was man haben kann!

WEITERLESEN
Rückblick
Fasnet 2020

Die Narrenzunft Bingen blickt auf eine knapp 7-wöchige Saison zurück, die mit insgesamt 11 Ausfahrten und reger Teilnahme der Mitglieder optimal genutzt wurde.

Die teilweise frühlingshaften Temperaturen sorgten sowohl bei den Zuschauern als auch den Narren selbst für tolle Stimmung. Die Binger Ortsfasnet wurde am Auseliga mit dem Narrenempfang eingeläutet und der ein oder andere konnte während des traditionellen Auswerfens an den einzelnen Stationen im Ort seinen Narrenkittel gegen eine Sonnenbrille eintauschen.

WEITERLESEN